Sam Fenders Kneipen-Selfie von Johnny Depp war ein schwerer Fehltritt in einer ansonsten glänzenden Karriere

Öh, Sam Fender. Wir fanden es total okay, dass du geschwungen hast BBC-Frühstück ewig verkatert, auch wenn es so aussah, als wolltest du dich übergeben. Tatsächlich war es genau das, was Leute wie dich noch mehr machte. Aber ein Selfie mit Johnny Depp zu posten, Sekunden nachdem das Urteil seines Prozesses gegen Ex-Frau Amber Heard bekannt gegeben wurde? Ja. Depp hätte den Fall vielleicht gewinnen können, aber auf dem Foto – aufgenommen im Biergarten von The Bridge Tavern in Newcastle am letzten Tag des größten Promi-Gerichtsdramas des Jahrzehnts – erwähnt Fender diese rechtlichen Probleme nicht. Stattdessen brandmarkte Fender Depp und seinen Rockerfreund Jeff Beck als „ernsthafte Helden“.

Das US-Gericht hat möglicherweise entschieden, dass Heard Depps Karriere wegen eines Kommentars von 2018, den sie über häusliche Gewalt schrieb – der Depp überhaupt nicht erwähnte – geschädigt hat, aber es stand noch etwas Wichtigeres auf dem Spiel: das Ergebnis der britischen Verleumdung. Depp Suit verlor gegen Die Sonne im Jahr 2020 in den Ruhestand, nachdem er ihn als “Frauenschläger” bezeichnet hatte. Das Ergebnis dieses ersten Prozesses steht noch aus, ebenso wie die Aussagen des Richters des britischen High Court, Andrew Nicol, der sagte, die Sprache der Zeitung sei nicht diffamierend, weil „die überwiegende Mehrheit der mutmaßlichen Angriffe von Mr. Depp auf Frau Heard in Zivil bewiesen wurde Fälle”. Standard”.

Nicol bestätigte, dass 12 der 14 mutmaßlichen Fälle von häuslicher Gewalt gegen Heard stattgefunden haben, und verwendete dies als Beweismittel, um gegen Depp zu entscheiden. Und während Heard den umfassenderen Verleumdungsfall im letzten Prozess verloren haben könnte – in dem Depp Schadensersatz in Höhe von 50 Millionen US-Dollar forderte – wurden ihr auch 2 Millionen US-Dollar für Depps Anwalt zugesprochen, der seine Vorwürfe des „Scherz“ -Missbrauchs relativierte. Auf dieser Seite des großen Teichs ist Depp rechtlich gesehen ein bekannter häuslicher Gewalttäter. Das sieht nicht nach den Taten eines “ernsthaften Helden” aus.

Fender ist nicht der einzige, der Depp nach einer so schwerwiegenden Beschwerde in den sozialen Medien unterstützt. Unter den vielen Prominenten, die Depps offizielle Aussage „mochten“, waren Lakeith Stanfield, Emma Roberts, Gemma Chan, Bella Hadid, Taika Waititi, Jennifer Aniston, Riley Keough und Jason Momoa, der neben Heard in den Aquaman-Filmen mitspielt – obwohl Momoa auch Heards mochte Post-Affäre-Statement auch. Natürlich haben sie jedes Recht, zu sagen und zu unterstützen, wen und was sie wollen, aber selbst wenn sie sich auf die Seite von Depp stellen und glauben, dass kein Missbrauch stattgefunden hat, ist es unmöglich, die Tatsache zu ignorieren, dass Heard während des Falls erschütternd ausgesetzt war Social-Media-Anhäufung, in der Online-Missbrauch – einschließlich Mord- und Vergewaltigungsdrohungen – weit verbreitet war.

Am nächsten Tag löschte Fender den Post von seinem Konto, vielleicht weil er es vielleicht bereut hat oder ihm geraten wurde, ihn zu löschen, aber die Tatsache, dass seine Unterstützung für Depp – auch nur durch die Pints ​​– nur wenige Tage nach seiner Spendenshow ankommt Newcastle Town Hall for the North East Homeless Charity Housing macht diesen Moment neben dem Schauspieler umso enttäuschender. Fender, ein mitfühlender und herzlicher 28-Jähriger aus North Shields, hat eine lange Geschichte im Kampf für die Unterprivilegierten. Er sammelte Geld für Das große Problemforderte die britischen Räte auf, die Gebühren für Notrufnummern einzustellen, half Lebensmittelbanken und in einem Interview im vergangenen Jahr mit Der Wächter, mobilisiert gegen „die schiere Ungleichheit zwischen dem 1% und dem Rest der Welt“. Fender fuhr fort, dass “diese Kulturkriege gültige Kriege sind, die geführt werden müssen – es gibt viel Bigotterie, viel Rassismus und Homophobie.” Fender kümmert sich um Menschen – das ist offensichtlich. Für jemanden, der so entschlossen ist, die Stimmen derjenigen zu verstärken, die normalerweise zum Schweigen gebracht werden, fühlt sich die Tatsache, dass er es geschafft hat, sich der Welle der Frauenfeindlichkeit anzuschließen, die Depps Siegesfeiern begleitete, wie ein schwerer Fehltritt an.

Wir können nicht viel dagegen tun, dass die alte Garde des Rock ‘n’ Roll anscheinend auf Depps Seite steht, von Jeff Beck, der ihn stolz mit auf Tour nimmt, bis hin zu Paul McCartney, der das Gesicht von Depp während seiner letzten amerikanischen Shows auf den großen Bildschirmen zeigt. . Aber für einen aufstrebenden jungen Gitarrenstar wäre etwas mehr Feingefühl wünschenswert gewesen.

Depps Fall war vielleicht eher Verleumdung als häusliche Gewalt, aber einige glauben immer noch, dass sein Sieg Opfer von Missbrauch weniger wahrscheinlich machen wird, sich zu melden. „Ich bin noch enttäuschter darüber, was dieses Urteil für andere Frauen bedeutet“, sagte Heard in einer Erklärung, die nach Abschluss des Falls veröffentlicht wurde. „Es ist ein Schritt zurück. Es versetzt die Uhr in eine Zeit zurück, in der eine Frau, die sich aussprach und aussprach, öffentlich beschämt und gedemütigt werden konnte.

Der Anwalt von Amber Heard reagiert auf das Urteil von Johnny Depp

Noch schlimmer wird es für diejenigen, die keinen Zugang zu erfahrenen Anwälten und einem Geldpolster haben, auf das sie zurückgreifen können, wenn die Dinge nicht funktionieren. „Ich bekomme Nachrichten von Frauen, die sagen, dass sie Angst haben, verklagt zu werden, weil sie über den erlittenen Missbrauch gesprochen haben.“ schrieb die Anwältin und Akademikerin Dr. Charlotte Proudman auf Twitter, nach der Urteilsverkündung. „Sie haben kein Geld, keinen Ruhm, keine Plattform. Sie haben ihre Wahrheit, aber sie ist nicht genug, sie war nie genug.

Glücklicherweise weiß Fender, dass es ziemlich einfach ist, einen Fehler zu machen. “Die Leute vermasseln es”, sagte er einmal NME. „Jeder ist ein fehlerhafter Charakter. Wenn du nicht zugibst, dass du Fehler hast, dann bist du ein verdammter Psychopath. Dass Fender den Post jetzt gelöscht hat, bedeutet vielleicht, dass er erkannt hat, dass er einen Fehler gemacht hat. Was ist die Entschuldigung der anderen?

Add Comment