Georgia Harrison von Love Island bittet um Hilfe bei der Suche nach ihrem an Demenz erkrankten Großvater

Georgia Harrison von Love Island bittet um Hilfe bei der Suche nach ihrem Großvater mit Demenz, nachdem er am Weihnachtstag verschwunden war

Georgia Harrison ging am Weihnachtstag zu ihren Instagram Stories, als sie um Hilfe bei der Suche nach ihrem an Demenz erkrankten Großvater bat.

Der ehemalige Love Island-Star, 28, teilte ein Foto des alten Mannes und sagte, er sei verschwunden, bevor er zum Weihnachtsessen in Chigwell, Essex, abgeholt wurde.

Demenz ist ein Überbegriff, der verwendet wird, um eine Reihe fortschreitender neurologischer Störungen (solche, die das Gehirn betreffen) zu beschreiben, die sich auf Gedächtnis, Denken und Verhalten auswirken.

Helfen! Georgia Harrison, 28, ging am Weihnachtstag zu ihren Instagram Stories, als sie um Hilfe bei der Suche nach ihrem an Demenz erkrankten Großvater bat

Sie schrieb: „Leute, mein Großvater wird vermisst, meine Tante hat ihn zum Weihnachtsessen abgeholt und er wird vermisst.“

Sie fuhr fort: „Er hat Demenz und lebt in Chigwell, bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie ihn gesehen haben.

Die Alzheimer’s Society berichtet, dass es heute in Großbritannien über 900.000 Menschen mit Demenz gibt. Diese Zahl soll bis 2040 auf 1,6 Millionen steigen.

Traurig: Der ehemalige Love Island-Star, 28, teilte ein Foto des älteren Herrn und sagte, er sei verschwunden, bevor er zum Weihnachtsessen in Chigwell, Essex, abgeholt wurde

Traurig: Der ehemalige Love Island-Star, 28, teilte ein Foto des älteren Herrn und sagte, er sei verschwunden, bevor er zum Weihnachtsessen in Chigwell, Essex, abgeholt wurde

Es war ein hartes Jahr für den Star und sie gab kürzlich bekannt, dass sie TV-Projekte verpasst und von den Produzenten nicht in Betracht gezogen wurde, nachdem ihr Ex Stephen Bear ein Sextape von ihr online geteilt hatte.

Georgia behauptete, sie habe einen „massiven Zusammenbruch“ gehabt, als sie in ihrem Bereich keine Arbeit finden konnte, und sagte, sie fühle sich zu dieser Zeit „völlig wertlos“.

Ihr Ex Stephen Bear, 32, wurde für schuldig befunden, private Sexfotos und -filme preisgegeben zu haben, nachdem CCTV-Aufnahmen des Paares, das Sex in seinem Garten hatte, auf seine OnlyFans-Seite hochgeladen wurden. Ihm drohen nun zwei Jahre Haft.

Verwüstung: Es war ein hartes Jahr für den Star und sie gab kürzlich bekannt, dass sie TV-Projekte verpasst und von den Produzenten nicht berücksichtigt wurde, nachdem ihr Ex Stephen Bear online ein Sextape von ihr geteilt hatte

Verwüstung: Es war ein hartes Jahr für den Star und sie gab kürzlich bekannt, dass sie TV-Projekte verpasst und von den Produzenten nicht berücksichtigt wurde, nachdem ihr Ex Stephen Bear online ein Sextape von ihr geteilt hatte

Nach Stephens Verurteilung behauptete Georgia, sie sei von Fernsehproduzenten als „rote Flagge“ angesehen worden, nachdem das Filmmaterial vor zwei Jahren auf OnlyFans hochgeladen worden war.

Sie sagte der BBC: „Mein Agent hatte Gespräche mit Marken, aber als sie sich ansahen, wen sie für einen bestimmten Job buchen wollten, war ich aufgrund dessen, was passiert war, nur eine Flagge. rot.“

„Es war sehr schwierig und es gab einige Male, in denen ich einen großen Zusammenbruch hatte, Fernsehen war schon immer meine Leidenschaft und [producers] konnte mich einfach nicht berücksichtigen.

Gericht: Ex Stephen Bear, 32, aus Georgia, wurde für schuldig befunden, private Sexfotos und -filme preisgegeben zu haben, nachdem CCTV-Aufnahmen des Paares, das Sex in seinem Hinterhof hatte, auf seine OnlyFans hochgeladen wurden

Gericht: Ex Stephen Bear, 32, aus Georgia, wurde für schuldig befunden, private Sexfotos und -filme preisgegeben zu haben, nachdem CCTV-Aufnahmen des Paares, das Sex in seinem Hinterhof hatte, auf seine OnlyFans hochgeladen wurden

Der ehemalige TOWIE-Star verglich, wie sie sich fühlte, nachdem das Sextape online geteilt wurde, mit Herzschmerz und sagte, ihre Gefühle würden in Wellen kommen und sie würde in Tränen ausbrechen.

Sie fügte hinzu: „So etwas gibt einem das Gefühl, völlig wertlos zu sein – die Leute starren dich an und haben sexuelle Befriedigung für dich und es liegt völlig außerhalb deiner Kontrolle.“

Georgia sagte weiter, dass sie über ihre Erfahrungen in Schulen sprechen wolle, damit junge Menschen verstehen, dass Rachepornos das Leben von Menschen beeinflussen können.

Seine neuesten Kommentare kommen, nachdem Bear vor dem Chelmsford Crown Court in zwei Fällen für schuldig befunden wurde, private Sexfotos und -filme mit der Absicht, Ärger zu verursachen, und in zwei Fällen von Voyeurismus preisgegeben hatte.

Georgia verzichtete mutig auf ihr Recht auf Anonymität, um im Prozess gegen ihren Ex-Bären auszusagen, bevor eine Jury ihn für schuldig befand, das Sextape auf OnlyFans gepostet zu haben.

WAS IST DEMENZ? DIE VERSCHWUNGENE KRANKHEIT, DIE LEIDENDE MENSCHEN IHRER ERINNERUNGEN STIEHLT

EINE GLOBALE HERAUSFORDERUNG

Demenz ist ein Überbegriff, der verwendet wird, um eine Reihe fortschreitender neurologischer Störungen (solche, die das Gehirn betreffen) zu beschreiben, die sich auf Gedächtnis, Denken und Verhalten auswirken.

Es gibt viele Arten von Demenz, von denen die Alzheimer-Krankheit die häufigste ist.

Manche Menschen können eine Kombination von Demenztypen haben.

Unabhängig vom diagnostizierten Typ wird jede Person Demenz auf ihre eigene Weise erleben.

Demenz ist ein globales Problem, tritt jedoch am häufigsten in wohlhabenderen Ländern auf, wo die Menschen wahrscheinlich ein sehr hohes Alter erreichen.

WIE VIELE MENSCHEN SIND BETROFFEN?

Die Alzheimer’s Society berichtet, dass es heute in Großbritannien über 900.000 Menschen mit Demenz gibt. Diese Zahl soll bis 2040 auf 1,6 Millionen steigen.

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Art von Demenz und betrifft zwischen 50 und 75 % der diagnostizierten Personen.

In den Vereinigten Staaten gibt es schätzungsweise 6 Millionen Menschen mit der Alzheimer-Krankheit. Für die kommenden Jahre wird ein ähnlicher prozentualer Anstieg erwartet.

Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko, an Demenz zu erkranken.

Die Diagnoseraten verbessern sich, aber es wird angenommen, dass viele Menschen mit Demenz nicht diagnostiziert werden.

GIBT ES EINE HEILUNG?

Derzeit gibt es keine Heilung für Demenz.

Aber neue Medikamente können sein Fortschreiten verlangsamen, und je früher es entdeckt wird, desto wirksamer sind die Behandlungen.

Quelle: Alzheimer Gesellschaft

.

Add Comment