Cody Simpson und Freundin Emma McKeon geben ihr Elvis-Red-Carpet-Debüt

Cody Simpson und seine neue Freundin Emma McKeon sind mit ihrer Romanze an die Öffentlichkeit gegangen.

Das Paar gab am Freitagabend bei der Premiere von Baz Luhrmanns Biopic Elvis auf der Event Cinemas Pacific Fair in Queensland sein Debüt auf dem roten Teppich.

Der Popstar, 25, und die Schwimmerin, 28, hielten Händchen und strahlten in die Kameras, als sie über den roten Teppich gingen.

Verliebt: Cody Simpson (links) und seine neue Freundin Emma McKeon (rechts) haben ihre Romanze sehr öffentlich gemacht. Das Paar gab am Freitagabend bei der Red-Carpet-Premiere von Baz Luhrmanns Biopic Elvis auf der Event Cinemas Pacific Fair in Queensland sein Debüt auf dem roten Teppich

Cody sah elegant aus in einem blauen Anzug mit einem Blazer im Retro-Schnitt, gepaart mit einem schwarzen Hemd und einem geliebten Paar brauner Wildlederstiefel.

Emma sah unterdessen schick aus in einem übergroßen schwarzen Blazer und einer Hose mit weitem Bein, darunter ein weißes, geripptes Crop-Top.

Sie behielt ihr Make-up natürlich und entschied sich für einen leuchtenden Look mit nacktem rosa Lippenstift und einem Hauch von Rouge, während sie ihr blondes Haar hinter ihre Ohren gezogen trug.

Süß: Der Popstar, 25, und der Schwimmer, 28, hielten Händchen und strahlten in die Kameras, als sie über den roten Teppich gingen

Süß: Der Popstar, 25, und der Schwimmer, 28, hielten Händchen und strahlten in die Kameras, als sie über den roten Teppich gingen

Look: Emma sah schick aus in einem übergroßen schwarzen Blazer und einer Hose mit weitem Bein, darunter ein weißes, geripptes Crop-Top

Look: Emma sah schick aus in einem übergroßen schwarzen Blazer und einer Hose mit weitem Bein, darunter ein weißes, geripptes Crop-Top

Süß: Das Paar sah erfreut aus, in der Gesellschaft des anderen zu sein, strahlte für Fotos und umarmte sich

Süß: Das Paar sah erfreut aus, in der Gesellschaft des anderen zu sein, strahlte für Fotos und umarmte sich

Die Pool-Championin fügte dem Ensemble ein Paar flache Riemchensandalen hinzu und hielt ihre Accessoires schlicht, mit einer goldenen Halskette und passenden Ohrringen.

Das Paar sah erfreut aus, in der Gesellschaft des anderen zu sein, strahlte nach Fotos und blieb nahe beieinander.

Es kommt, nachdem der Popstar, der zum Schwimmer wurde, Gerüchte über eine „Dreiecksbeziehung“ zwischen Freundin Emma und Ex-Schwimmkönig Kyle Chalmers beiseite wischte.

Stil: Cody sah elegant aus in einem blauen Anzug mit einem Blazer im Retro-Schnitt, gepaart mit einem schwarzen Hemd und einem geliebten Paar brauner Wildlederstiefel

Stil: Cody sah elegant aus in einem blauen Anzug mit einem Blazer im Retro-Schnitt, gepaart mit einem schwarzen Hemd und einem geliebten Paar brauner Wildlederstiefel

Keine Würfel: Es kommt, nachdem der Popstar-Schwimmer Gerüchte beiseite geschoben hat

Keine Würfel: Es kommt, nachdem der zum Schwimmer gewordene Popstar Gerüchte über eine „Dreiecksbeziehung“ zwischen Freundin Emma und Ex-Schwimmkönig Kyle Chalmers beiseite geschoben hat

Spekulation: Cody sagte, er und Kyle hätten es getan

Spekulationen: Cody sagte, er und Kyle hätten „die Luft gereinigt“, aber die Spekulationen schwirrten weiter

Die Sängerin von Golden Thing geriet Anfang dieses Monats in die Schlagzeilen, nachdem Emmas Ex-Kyle, 23, ihre Entscheidung, bei den Weltmeisterschaften den 100-Meter-Schmetterling zu springen, rückgängig machte und damit Codys Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Veranstaltung beendete.

Cody sagte, er und Kyle hätten „die Luft gereinigt“, aber es wurde weiterhin spekuliert, dass Kyles Entscheidung, am Schmetterlingsrennen teilzunehmen, von Cody motiviert war, der mit Emma zusammen war.

„Letztendlich hat Emma letztes Jahr mit Kyle Schluss gemacht und hat jetzt eine ernsthafte Beziehung mit Cody – das sollte das Ende sein, aber leider sieht es so aus, als könnte es noch schlimmer werden, bevor es besser wird“, sagte ein Insider. Magazin Neue Ideen.

„Letztendlich hat Emma letztes Jahr mit Kyle Schluss gemacht und hat jetzt eine ernsthafte Beziehung mit Cody – das sollte das Ende sein, aber leider sieht es so aus, als könnte es noch schlimmer werden, bevor es besser wird“, sagte ein Insider. Neues Ideen-Magazin

Schwimmfans: Die Quelle sagte weiter, dass das Drama

Schwimmfans: Die Quelle sagte weiter, dass das Drama die Schwimmprüfungen für die bevorstehenden Weltmeisterschaften in Budapest und die Commonwealth-Spiele in Birmingham „überschattet“ habe

„Diese ganze verrückte Saga ist wirklich direkt aus einer Seifenoper!  » beklagten sie

„Diese ganze verrückte Saga ist wirklich direkt aus einer Seifenoper! » beklagten sie

Die Quelle sagte weiter, das Drama habe die Schwimmprüfungen für die bevorstehenden Weltmeisterschaften in Budapest und die Commonwealth-Spiele in Birmingham „überschattet“.

„Diese ganze verrückte Saga ist wirklich direkt aus einer Seifenoper! sie beklagten sich.

Cody wird bei den kommenden Commonwealth-Spielen an den Schmetterlingswettbewerben teilnehmen, verpasste jedoch einen Platz bei den Weltmeisterschaften.

Alles gut: Als er nach seiner Beziehung zu Emma gefragt wurde, schloss Cody den Today-Show-Moderator Karl Stefanovic und sagte: „Mann, ich bin hier, um über mein Schwimmen zu sprechen.  Ich weiß nicht, was du willst, dass ich sage'

Alles gut: Als er nach seiner Beziehung zu Emma gefragt wurde, schloss Cody den Moderator der Today-Show, Karl Stefanovic, und sagte: „Mann, ich bin hier, um über mein Schwimmen zu sprechen. Ich weiß nicht, was du willst, dass ich sage’

Er schien sich einen Platz bei den 100-Meter-Schmetterlings-Weltmeisterschaften gesichert zu haben, nachdem er bei den nationalen Schwimmmeisterschaften in Adelaide hinter Kyle und dem Sieger Matt Temple Dritter geworden war.

In einem Interview mit der Today Show schloss Cody die „Dreiecksbeziehung“-Frage von Gastgeber Karl Stefanovic und bestand darauf, dass er und Kyle die Luft geräumt hätten und dass er „jede Entscheidung respektieren“ würde, die Kyle gegen den Wettbewerb trifft.

Auf die Frage nach seiner Beziehung zu Emma schloss Cody Stefanovic mit den Worten: „Mann, ich bin hier, um über mein Schwimmen zu sprechen. Ich weiß nicht, was du mir sagen willst.

Schwimm-Saga: Kyle (im Bild), der bei den Olympischen Spielen in Tokio letztes Jahr Silber über 100 m Freistil und Bronze über 4 x 100 m und 4 x 200 m Freistil gewann, bestritt ebenfalls entschieden die Vorwürfe des Dreiecks in der Liebe und rief sie an

Schwimm-Saga: Kyle (im Bild), der letztes Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio Silber über 100 m Freistil und Bronze über 4 x 100 m und 4 x 200 m Freistil gewann, wies die Dreiecksvorwürfe in der Liebe ebenfalls entschieden zurück und nannte sie „extrem erbärmlich“.

Kyle, der letztes Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio Silber über 100 m Freistil und Bronze über 4 x 100 m und 4 x 200 m Freistil gewann, wies die Vorwürfe der Dreiecksbeziehung ebenfalls entschieden zurück und nannte sie „äußerst erbärmlich“.

„Das ist der größte Witz, den ich je gehört habe, um ehrlich zu sein“, sagte Kyle, Olympiasieger über 100 m Freistil bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio, gegenüber 2Day FM.

„Leider, ja, ich bin derjenige, der aufstehen und sich entschuldigen und als der Bösewicht erscheinen muss, wenn alles, was ich getan habe, meinem Sport und meinem Land alles gegeben hat“, sagte er.

Smitten: Cody und Emma wurden gesehen, wie sie es sich bei Schwimmveranstaltungen auf der Tribüne bequem machten

Smitten: Cody und Emma wurden gesehen, wie sie es sich bei Schwimmveranstaltungen auf der Tribüne bequem machten

.

Add Comment