Antonio Conte: Spurs-Chef wird diesen Sommer mit dem Verein über seine Zukunft nach der Qualifikation für die Champions League sprechen | Fußball Nachrichten

Tottenham-Chef Antonio Conte sagte, die Qualifikation für die Champions League sei wie der Gewinn einer Trophäe, weigerte sich aber erneut, sich für die nächste Saison im Verein zu engagieren.

Spurs feierte mit einem 5:0-Sieg gegen Norwich in der Carrow Road eine Rückkehr in die höchste Liga des europäischen Fußballs und vollendete damit eine Leistung, die Conte als Wunder bezeichnete.

Tottenham war Neunter, als der Italiener im November übernahm, dann sieben Punkte Rückstand auf Vierter, als sie im Februar gegen Burnley verloren, aber mit 10 Siegen in den nächsten 14 Spielen überholten sie Arsenal, Manchester United und West Ham und holten sich den vierten Platz.

Conte hat sich immer wieder geweigert, seine langfristige Zukunft bei Spurs festzulegen, und die Gelegenheit dazu am Sonntag erneut abgelehnt, unter Berufung auf ein entscheidendes Treffen mit der Hierarchie des Clubs einige Tage später.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Höhepunkte des Spiels zwischen Norwich und Tottenham in der Premier League.

“Ich bin bis nächsten Sommer unter Vertrag. Ich habe für ein Jahr und sieben Monate unterschrieben”, sagte er. „Ich habe meine Zeit bei Tottenham wirklich genossen, denn ich wiederhole, es war eine große Herausforderung für mich.

„Für einen Trainer wie mich ist es nicht einfach, in die Saison zu kommen. Es war eine große Herausforderung bei einem modernen Verein mit einem fantastischen Stadion und Trainingsgelände.

„Für mich ist es ein Pokal und ich freue mich sehr. Dann werden wir sehen. Ich habe immer gesagt, dass wir am Ende der Saison mit dem Verein sprechen und die beste Lösung für mich und den Verein finden werden.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Antonio Conte sagt, die Qualifikation für die Champions League in dieser Saison mit Tottenham sei einer der wichtigsten Erfolge seiner Karriere gewesen.

“Im Moment war es sehr schwierig, darüber zu sprechen. Ich bin sehr müde. Ich war wirklich konzentriert, um diesen großen Erfolg zu erzielen.

„Es ist sehr, sehr schwierig, einen Platz in der Champions League zu erreichen. Ich muss dies als eine sehr große Leistung für mich und meine Spieler betrachten. Und auch für den Verein, dies als eine große Leistung zu betrachten … nach drei Jahren ist Tottenham wieder in der Champions League spielen können.

“Trotz der Tatsache, dass ich keinen Pokal geholt habe, ist es für mich eine großartige Leistung, für mich in kurzer Zeit und in einer kurzen Zeit in einer schwierigen Situation viel mit meinen Spielern gearbeitet zu haben, um diesen Verein zum Spielen zu bringen Champions League.

“Ich möchte diese Qualifikation als Trophäe betrachten. In meinem Kopf, meinem Herzen und meinem Kopf weiß ich, was wir in diesen sieben Monaten geleistet haben. Ich, meine Mitarbeiter und die Spieler. Ich möchte feiern und wir werden Zeit dafür haben.” mit dem Verein über alles reden.

“Jetzt gibt es viele Emotionen in meinem Kopf und meinem Herzen, für mich, für den Verein und für alle.

„Aus diesem Grund ist es sehr gut, sich vier oder fünf Tage auszuruhen und dann ein gutes Gespräch mit dem Verein zu führen, um die bestmögliche Lösung zu finden.“

Lloris: Erzählt ein perfektes Spiel für das Spurs-Team

Spurs-Kapitän Hugo Lloris hat den Einfluss begrüßt, den Conte seit seinem Eintritt in den Verein Anfang November hatte, als er Nuno Espirito Santo ersetzte.

sagte lloris Sky Sports nach dem Norwich-Sieg: „Ich denke, Schritt für Schritt, er [Conte] brachte sein Fußballkonzept, seine Leidenschaft und seine Energie mit, aber natürlich dreht sich im Spitzenfußball alles um die Details, und er brachte diese Art von Details auf das Trainingsgelände.

„Ich denke, er hat Spieler mit dem Wunsch, sich zu verbessern, mit dem Wunsch, stärker zu werden, konfrontiert, und das war ein perfektes Match, also wurden wir jetzt belohnt.

“Es sieht nach einer großartigen Leistung aus [qualifying for the Champions League]. Rückblickend vor ein paar Monaten hatten wir mit vielen Höhen und Tiefen zu kämpfen, aber ich denke, wir haben alles auf unsere Seite gelegt, um diese Saison stark zu beenden, und ich denke, wir werden belohnt, denn hinter diesem Erfolg steckt viel Arbeit dem Engagement des gesamten Teams und unter der Leitung von Antonio Conte.

Antonio Conte feiert Tottenhams 4:0-Sieg gegen Aston Villa
Bild:
Hugo Lloris begrüßte den Einfluss von Antonio Conte bei Spurs

“Es ist auch ein tolles Gefühl für die Fans, sie glücklich zu machen, es ist einfach eine große Genugtuung. Es wird dem Verein Positivität und Ruhe geben, sich auf die nächste Saison vorzubereiten.”

Der Franzose glaubt, dass der Verein in der nächsten Saison “besser und stärker” sein muss, wenn er seinen ersten Pokal seit 2008 gewinnen will.

„Diese Leistung müssen wir nutzen, aber es gibt noch viel zu tun“, räumte der 35-Jährige ein. “Ich denke, es gibt noch Verbesserungsbedarf und natürlich können wir mit der Hilfe der Spieler, der Hilfe des Vereins mit den richtigen Entscheidungen, der Hilfe des Publikums und der Hilfe unseres Managers und unseres Trainerteams werden besser und stärker und bereit für die nächste Saison.

“Das ist eine große Befriedigung und in der nächsten Saison müssen wir stärker, ehrgeiziger und bereit sein, um alles zu kämpfen.”

Add Comment