6 Rangers-Stars Gio van Bronckhorst müssen möglicherweise ersetzt werden, wenn der „Neustart“-Plan Gestalt annimmt

Gio van Bronckhorst blickt nach dem Ende der Rangers-Kampagne in die Zukunft.

Der Ibrox-Chef wird wahrscheinlich einige wichtige Mitglieder seines Kaders ersetzen, da die sich ständig drehende Tür des Fußballs in dieser geschlossenen Saison sicher in Aktion sein wird.

Da Schlüsselspieler wie Alan McGregor und Steven Davis möglicherweise gehen, werden sicherlich riesige Stiefel zu füllen sein.

Gios Rangers-Mannschaft wird versuchen, nach einem erfolgreichen Lauf in dieser Saison noch größer und besser zurückzukehren.

Er versprach einen Neuanfang, nachdem er den schottischen Pokal gewonnen hatte, und es ist leicht zu verstehen, warum mit einer Reihe von Stars ohne Vertrag und Spielern, die zu ihren Elternvereinen zurückkehren werden.

Er sagte nach dem Sieg über Hearts: „Die nächste Saison ist neu, wir können wieder von vorne anfangen. Ich kann vom ersten Tag an wieder anfangen und wir müssen nur weiterarbeiten.

„Sie werden im Transferfenster sehen, was passiert, aber Sie werden einige Änderungen sehen. Ja.“

Mit einer schottischen Pokaltrophäe und einem enorm beeindruckenden europäischen Lauf sind die Erwartungen hoch.

Aber wer hat sein letztes Match in Hellblau bestritten?

Allan McGregor

Gio van Bronckhorst hätte ein riesiges Loch zu füllen, wenn Allan McGregor dieses Jahr in den Ruhestand gehen würde.

Über die Zukunft des 40-Jährigen wurde viel spekuliert, vor allem wenn man bedenkt, dass er in letzter Minute beim Sieg im schottischen Pokalfinale am Samstag unter Vertrag genommen wurde.

Obwohl er nun am Ende seines Vertrages steht, schließt der Torhüter eine Verlängerung seines Aufenthalts bei Ibrox nicht aus.




„Niemand hat das gesagt (es war mein letztes Spiel für die Rangers)“, sagte McGregor gegenüber Premier Sports.

“Ich bin mir sicher, dass ich irgendwann in der Zukunft ein Rangers-Shirt tragen werde.”

Angesichts der verbleibenden Unsicherheit muss der Light Blues-Chef jedoch einen Plan haben, da Jon McLaughlin seine einzige erfahrene Alternative ist.

Steven Davis

Van Bronckhorst schwieg, als er nach der Zukunft von Steven Davis gefragt wurde.

Der 37-jährige nordirische Kapitän hat diesen Sommer keinen Vertrag mehr bei Ibrox, was ein großes Fragezeichen über seine Zukunft bei Ibrox aufwirft.




Trotz seines Alters hat sich der Mittelfeldspieler in dieser Saison bewährt.

Und Rangers-Legende Ally McCoist fordert eine Vertragsverlängerung.

„Ich würde ihn noch ein Jahr behalten, das ist sicher. Es geht nicht um das Alter, es geht darum, ob Sie einen Beitrag leisten können, und er kann es auf jeden Fall”, sagte Ally gegenüber Premier Sports.

Connor Goldson

Connor Goldson wird diesen Sommer wahrscheinlich die Rangers verlassen, da Gio van Bronckhorst zugegeben hat, dass ein neuer Vertrag für den Verteidiger „unwahrscheinlich“ ist.




Goldson war ein Schlüsselspieler für die Light Blues im Inland und in der Europa League und sammelte in dieser Saison mehr Minuten als jeder andere Spieler.

Dies bedeutet, dass sein Abgang große Stiefel hinterlassen wird, die GVB mit Blick auf die nächste Saison zu füllen hat.

Aber mit der bevorstehenden Ankunft von John Souttar könnte es ein direkter Handel werden.

Amad Diallo

Amad hatte am Samstag einen anständigen Nachmittag, bevor er gegen Ende der regulären Spielzeit im schottischen Pokalfinale durch Scott Wright ersetzt wurde.

Der Leihspieler von Manchester United kehrt in den Süden zurück, nachdem er während seiner Zeit in Glasgow nur zehn Mal aufgetreten ist.

Allerdings erzielte er drei Tore.



Amad Diallo vergibt in der ersten Halbzeit eine Großchance

Eine bedeutende Rolle beim Aufeinandertreffen in Hampden zu spielen, zeigte, dass Diallo ein Außenseiter im Kader der Rangers sein könnte.

Aber was denkt Gio in Bezug auf den Ersatz?

Aaron Ramsey

Nach dem Herzschmerz in Sevilla ist Aaron Ramsey vielleicht kein Fanfavorit – obwohl er in Hampden herzliche Ovationen erhielt.

Mit einigen Verletzungsproblemen seit seinem Wechsel zu Ibrox konnte der Waliser nicht regelmäßig spielen.



Aaron Ramsey von den Rangers sieht nach Vollzeit im Endspiel der UEFA Europa League niedergeschlagen aus

Aber mit seinem Talent könnte er in Zukunft eine große Bereicherung für Van Bronckhorst sein.

Die Zukunft des Leihspielers von Juventus bleibt jedoch ungewiss, da er vorerst zu seinem Stammverein zurückkehrt.

Berichten in Italien zufolge wird er sogar entlassen, da Juve versucht, seinen Kader zu kürzen.

Leon Balogun

Der Verteidiger könnte Glasgow verlassen, da sein Vertrag diesen Sommer ausläuft.

Der nigerianische Nationalspieler unterschrieb 2020 einen Einjahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr, die im vergangenen Sommer vereinbart wurde.

Mit insgesamt 40 Auftritten für die Light Blues wäre Balogun ein sicherer Fehlschlag für die Ibrox-Mannschaft.



Leon Balogun beim Aufwärmen.
Leon Balogun beim Aufwärmen.

Nach dem Triumph im Pokalfinale am Samstag schwieg Gio van Bronckhorst über Balguns Zukunft bei den Rangers.

Der Oberbeleuchter sagt, der Verteidiger könne sich frei über seine Zukunft entscheiden.

Balogun sagt jedoch, dass er bleiben will und höchstwahrscheinlich 2022/23 bei Ibrox bleiben wird.

.

Add Comment